WC Planung – Toiletten Maße

WC Planung & Toiletten Maße Ratgeber

Ratgeber für WC Planung & Toiletten Maße. In vielen Neubauten wird dem sogenannten stillen Örtchen in den allermeisten Fällen nur wenig Platz eingeräumt. Deshalb bist Du gut beraten, Dich auf eine kluge WC Planung einzulassen. Denn ist die Fläche Deines Badezimmers groß genug, so könntest Du die Toilette aus praktischen Gründen auch in einem in einem abgetrennten Bereich oder auch in einem separaten Raum unterbringen.

WC Planung: Was muss ich beachten?

Zentrale Aspekte bei der Planung einer Toilette: WC Platzbedarf, Abstände und Maße

Urinstein Toilette entfernen - Mit Urinsteinlöser
  • Seitliche Abstände auf beiden Seiten beachten – es sollte genügend Bewegungsfreiheit herrschen
  • Abstand vor der Toilette min. 60 cm
  • Öffnungsrichtung der Tür berücksichtigen
  • Platzbedarf für Hänge oder Stand WC beachten – unterschiedliche Größen erhältlich
  • Spülkasten außen oder in der Wand

Der Zuschnitt des Raumes sowie die Größe des Klos bestimmen im Wesentlichen die Architektur der Toilette. Beim ermitteln des geeigneten WC Platzbedarfs sind allen voran die seitlichen Abstände auf beiden Seiten zu berücksichtigen. Und was die Bewegungsfläche in deinem WC angeht, so solltest du vor Deiner Toilette mindestens 60 bis maximal 120 Zentimeter Freiraum einplanen.

 

Bei einem Stand-WC werden für die Länge des Toilettenbeckens 75 Zentimeter einkalkuliert und bei einem Wand-WC ungefähr 60 Zentimeter. Zusätzlich macht die Breite des Klobeckens bei beiden WC-Typen 40 Zentimeter aus. Natürlich findest Du im Handel Toiletten mit den unterschiedlichen Maßen und in ganz verschiedenen Ausführungen. Außerdem hängen die Abstände von der Toilette zu den nächstliegenden sanitären Objekten in Deinem Bad in erster Linie von der gegebenen Grundfläche und von den vorhandenen Komfortzonen im Badezimmer ab.

Nutzungsorientierte Planung der Toilette

WC ohne Spülrand Erfahrungen - Nachteile und Vorteile

Eine nutzungsorientierte WC Planung ist empfehlenswert. Gerade die Toilette ist ein Ort, der mehrmals täglich aufgesucht wird. Denn auf dem stillen Örtchen ist es besonders wichtig, sich auch rundum wohlfühlen zu können. Außerdem ist das gut für die Verdauung und die Gesundheit.

 

Die heute üblichen Klos werden allgemein in bodenstehende und in wandhängende WCs unterteilt. Die leichte Reinigung der hängenden Variante punktet bei vielen Interessierten. Zusätzlich sollten auch das Benutzen und das Sauberhalten des Klos für deine WC Planung mitentscheidend sein.

Moderne Hänge-WCs werden in der Regel in Neubauten oder bei einer Haussanierung eingebaut. Die früher üblichen Stand WC´s findest du in Neubauten kaum noch. Die Größe des Raums stellt hierbei nicht selten den ausschlaggebenden Punkt dar.

Spülkasten in der Wand spart Platz

Möchtest Du jeden einzelnen Quadratzentimeter deines Hygienetempels nutzen, so kannst Du bei der WC Planung viel herausschlagen. Denn im Gegensatz zu den alten Stand-WCs, wo der Spülkasten und das WC als Einheit vor der Wand stehen, wird bei einem modernen Stand-WC der Spülkasten gänzlich in die Wand eingebaut und häufig auch verfließt. Mit einem Wand-WC bist Du in der Position, eine nur eine äußerst geringe Einbautiefe einzukalkulieren. Auf diese Weise schlägst Du vor allem bei einem kleinen WC etwas Platz heraus.

 

Hänge WC´s oft pflegeleichter

Viele Verbraucher vertreten die Auffassung, dass ein Hänge-WC eleganter aussieht und zugleich auch deutlich pflegeleichter ist. Steht Dir für die Planung Deines WCs nur wenig Fläche zur Verfügung, so solltest Du für ein Waschbecken und eine Toilette eine Mindestgröße von zwei Metern einplanen. Hierbei ist der ausreichende Aktionsradius von Belang, der vom persönlichen Empfinden bestimmt werden kann.

Weitere interessante Themen in Bad und Dusche:

Klobrille wechseln – Darauf musst du dringend beim Kauf und der Montage achten!

Duschkabine & Dusche Maße – Diese Größen und Maße solltest du einplanen

Klobrille reinigen – So wirds richtig hygienisch

Holzboden im Bad – Ist ein Parkett im Bad sinnvoll & geht das überhaupt?

WC ohne Spülrand – Vorteile & Nachteile einer spülrandlosen Toilette

Tiefspül WC – Oder doch lieber einen Flachspüler?

Urinstein Toilette entfernen – Damit sieht das WC wieder aus wie neu!

Wasserdruck Dusche erhöhen – So bekommst du mehr Druck in die Dusche!

Platzbedarf WC und Waschbecken einplanen

Die gängigen Abstände und Maße für die Montage von modernen Klos sind Grundvoraussetzung dafür, dass Du die ideale Position der Toilette ermitteln kannst. Der Abstand zwischen WC und Waschbecken sowie zu allen anderen Sanitärobjekten ist maßgeblich für das Einhalten der Privatsphäre und für eine angemessene Bewegungsfreiheit verantwortlich. Außerdem hängt der WC Platzbedarf natürlich auch stark von Deinen individuellen Vorstellungen ab.

 

Zwischen der Toilette und dem nächstliegenden Waschbecken sollte der Abstand mindestens 20 Zentimeter betragen. Und diesen Mindestabstand gilt es auch links und rechts vom WC einzuhalten, ganz egal, ob eine Dusche oder eine Badewanne angrenzt.

Die Beleuchtung spielt bei der WC Planung eine wichtige Rolle

Auch in einem kleinen, separaten Klo ist die Atmosphäre von großer Bedeutung. Denn Tageslicht ist für das menschliche Wohlbefinden ein wesentlicher Pluspunkt. Ein Fenster ins Freie wäre deshalb natürlich optimal. Mit künstlichem Licht kann aber ebenfalls eine entspannte Atmosphäre geschaffen werden. Beim Planen Deiner Toilette solltest Du also bedenken, dass Licht Dir und allen anderen Nutzern Deines WCs Sicherheit und Orientierung bietet.

 

Des Weiteren macht genügend Licht Wasserflächen auf dem gefliesten Fußboden sichtbar. Denn das kann wiederum Stürze verhindern. Direkte bzw. starke Lichtquellen wirken besonders in kleinräumigen Klos eher als störend. Deshalb ist es zu empfehlen, bei der Planung des Klos auf eine diffuse bzw. indirekte Beleuchtung zu setzen.

WC Planung Toiletten Höhe

  • DIN- Empfehlung liegt bei 42 Zentimeter Höhe bei Menschen mit 176 cm Körpergröße
  • WC-Sitz Höhe mit dazu berechnen (ca. 1 – 2 cm)
  • Füße sollten bei Sitzen auf dem Boden stehen können

Die ideale Höhe Deiner Toilette ist wichtig, damit Du bequem auf dem Klo sitzen kannst. Zusätzlich sollte auch das Hinsetzen und Aufstehen angenehm sein. Bei der WC Planung solltest Du also noch vor der Montage bestimmen, welche Höhe für dich und deine Familie optimal ist. Probiere hierfür das Sitzen auf anderen Toiletten bei Deinen Freunden oder Verwandten aus. So kannst Du Dich bereits im Zuge der WC Planung auf eine Höhe festlegen. Die Höhe der Toilette liegt laut DIN-Empfehlung bei 42 Zentimetern. Zählst Du plus/minus zwei Zentimeter für den WC-Sitz dazu, so erreicht das WC eine Höhe von 44 bis 45 Zentimetern.

 

Der Komfort beim Sitzen auf dem WC ist ein entscheidendes Kriterium, um die geeignete Toilette für Dein Bad zu finden. Außerdem sollten deine Füße auf dem Boden stets entspannt stehen können. Beachte hierbei immer auch die essenziellen Grundlagen zur Planung von sanitären Räumlichkeiten. Menschen mit einer Größe von 176 Zentimetern profitieren von den Normen, welche die Festlegung der Einbauhöhen bestimmen.

Auf der Suche nach einem Handwerker?

Alles ganz einfach!

 

Im Handwerkerportal MyHammer findest du für jedes Bauvorhaben den passenden Handwerker.

 

  1. Schnell, einfach und kostenlos den Auftrag einstellen
  2. Anschließend unverbindliche Angebote von verschiedenen Firmen erhalten.
  3. Das beste Angebot auswählen

Hänge WC oder Stand WC planen

Die markanten Unterschiede zwischen den beiden WC-Typen

Hänge oder Wand WC:

  • Die Sitzhöhe kann nach Belieben gewählt werden (vor der Montage).
  • Die Optik ist dezenter und stilvoller.
  • Spülkasten ist in der Wand integriert und spart somit Platz.
  • Die Montage ist teurer und meist auch deutlich aufwändiger.

Stand WC 

  • Montage meist einfacher als bei Hänge WC´s
  • Spülkasten, Abflussrohr und WC-Becken werden meist vor der Badezimmerwand montiert.
  • Sitzhöhe ist vorgegeben.

Mit oder ohne Spülkasten

WC Planung: Soll Deine neue Toilette mit oder ohne Spülkasten montiert werden? Alle Sanitärinstallationen werden bei einer Vorwandinstallation eines Klos innerhalb einer Installationswand bzw. Vorwand verlegt. Alle Anschlüsse und Rohrleitungen befinden sich somit unsichtbar hinter der Wand, an der die Toilette angebracht wird.

 

Die WC-Reinigung ist einfacher zu bewerkstelligen. Auch vom ästhetischen Standpunkt aus betrachtet, ist eine Toilette ohne Spülkasten vorteilhafter. Als nachteilig könnte sich bei dieser Variante (WC ohne Kasten zum Spülen) erweisen, dass bei Reparaturarbeiten am Klo der Arbeitsaufwand sowie die anfallenden Kosten erheblich höher ausfallen können.

Weitere interessante Themen...

Detox Fußpflaster

Funktioniert das wirklich und wogegen hilft das Entgiften des Körpers wiklich?

Nuubu Pflaster Test

Wie gut ist das Entgiftungspflaster für die Füße wirklich und wo ist es erhältlich?

Flusensieb reinigen

So reinigst du das Flusensieb in Trockner und Waschmaschine richtig!

Scroll to Top